Die Wege

Herausragendes Merkmal des Wegenetzes sind die freistehenden Wegweiser und die farbigen Wegmarkierungen (Rauten) Sie sind in ihrem Aufbau immer gleich und leicht zu verstehen. So können auch Ortsunkundige den Schwarzwald ohne Kartenmaterial oder Navigation erkunden. Auf der Seite der Hauptgeschäftsstelle unter www.schwarzwaldverein.de werden die einzelnen Zeichen erklärt sowie die Fernwanderwege des Schwarzwaldvereins. Über Wanderservice Schwarzwald kann man einzelne Touren individuell zusammenstellen oder vorgeschlagene Touren erkunden.

Der Schwarzwaldverein Teningen ist für ein Wegenetz von ca. 65 km zuständig. Hierzu zählen die Allmend, rund um Köndringen, rund um den Nimberg, Heimbach und Landeck.

Unsere Aufgaben

Damit Ihnen auf einer Wanderung nicht sowas passiert, gehen unser Wegewart und unsere Wegepaten die markierten Wege in regel-mäßigen Abständen ab. Sie melden Hindernisse der Gemeinde und setzen neue Pfähle oder Schilder. Manchmal müssen Schilder auch erstmal wieder sichtbar gemacht werden, z.B. wenn die Brombeeren überhand nehmen.