, Schopferer Diane

Schmutzige Dunschdig

Wir starteten den schmutzige Dunschdig mit einer kleinen Wanderung ...

Wir starteten den schmutzige Dunschdig mit einer kleinen Wanderung vom Rathaus Nimburg. Mit Wanderführer Hermann Jäger ging es in ca. 2 Stunden rund um den Nimberg. Mit vielen Stationen und Erläuterungen zum Kriegerdenkmal, Wasserreservoir, Klosteranlage und Ausgrabungen rund um die Bergkirche gingen wir dann zum gemütlicheren Teil über. Beim "Guldenfels" warteten schon Fasnetsküchle auf uns. Anschließend folgten Büttenreden, Vorträge, kleine Theatereinlagen. Nach einem gemeinsamen Abendessen Schäufele mit Kartoffelsalat klang der überaus lustige und kurzweilige Nachmittag aus.