, Rübner Wolf

Von Burg Landeck zum Wöpplinsberg

Diese Kurzwanderung mit WF Wolf Rübner startete an der grandiosen Burgruine von Landeck zu einem anderen Wahrzeichen der Region, dem Eichbergturm. Der höchste frei zugängliche Aussichtsturm Deutschlands liegt in der geographischen Mitte des Landkreises Emmendingen. Ein imposantes Bauwerk mit sechs Douglasien-Stämmen und 240 Stufen aus Eichenholz bietet eine fantastische Fernsicht über Freiamt, den Rohrhardsberg, den Kandel, den gesamten Schwarzwaldkamm bis zum Isteiner Klotz, den Schweizer Jura, die Vogesenkette und den Kaiserstuhl.  

Auf dem Hofgut Wöpplinsberg nahm die kleine Gruppe eine Vesper unter einem luftigen Dach ein , und genossden  freiem Rundblick. Da waren die kleinen Regenschauer schnell vergessen. Außerdem - es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung.